IT-Sicherheits Portal
Start  >  Glossar  >  Organisationen  >  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
vom 16. April 2009
Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) ist ein 1991 gegründetes Bundesamt gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern. Es ist eine unabhängige und nach eigenen Aussagen neutrale Stelle für Fragen zur IT-Sicherheit in der Informationsgesellschaft.

Das BSI untersucht Sicherheitsrisiken bei der Anwendung der Informationstechnik und entwickelt Sicherheitsvorkehrungen. Das Bundesamt ist in vier Abteilungen gegliedert.

  1. Strategische Anwendungen/Internet-Sicherheit
  2. Sicherheit in Netzen/Kryptologie, wissenschaftliche Grundlagen der IT-Sicherheit
  3. Abhörsicherheit/Allgemeine IT-Sicherheit
  4. Verwaltung

    Kommentar schreiben
    Keine Kommentare vorhanden.

    www.its-portal.net     © 2008-2021
    Kontakt |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Haftungsausschluss |  W3C |  CSS
    www.its-portal.net   Copyright © 2008-2021